Montag, 30. Januar 2017

Obsidian, Band 4: Origin. Schattenfunke - Jennifer L. Armentrout



Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …



Das Cover finde ich so lala. Immer wieder frage ich mich was die unterschiedlichen Anordnungen der Personen auf den verschiedenen Covern bedeuten soll. Es ist mir nicht direkt ersichtlich. Aber es passt wenigstens gut in die Reihe. 


Dieses Hörbuch wurde von zwei Sprechern eingelesen. Die bisherige Specherin übernimmt weiter Kats Part, aber die Passagen aus Daemons Sicht werden von einem Mann vorgelesen. Und so leid es mir tut, aber mir gefällt der Sprecher überhaupt nicht. Seine Art und Weise vor zu lesen und die Tonlage der Stimme sagen mir nicht zu. Und wenn er versucht unterschiedliche Stimmen zu imitieren, dann stellen sich meine Nackenhaare auf. Wirklich schade! Das trübte mein Hörvergnügen doch beträchtlich.

Inhaltlich hat mir dieses Buch nach anfänglichen Schwierigkeiten wegen dem Sprecher gut gefallen. Viele Entwicklungen und Geschehnisse waren zwar für mich schon von Anfang an absolut klar, aber ich habe mich dennoch gut unterhalten gefühlt.

Wir erfahren sehr viel über die Hintergründe und Beweggründe vieler Akteure. Die medizinischen und auch militärischen Informationen fand ich interessant und glaubwürdig. Katy erfährt, warum sie für Daedalus so wichtig und wertvoll ist.

Es passiert so viel, dass man teilweise schon fast nicht mehr mitkommt. Aber genau das habe ich mir auch gewünscht! Spannende Wendungen und neue bzw. wichtig gewordene Protagonisten.
Daemon und Katy entwickeln sich immer weiter und sie wachsen aus ihren anfänglichen Rollen heraus. Endlich steht Daemon 100%ig hinter Katy und ist sich seiner Liebe absolut sicher.

Das Ende ist actiongeladen und auch traurig. Ab jetzt werde ich bei Sternschnuppen wohl immer an diese Buchreihe denken. ;)


Da ich leider mit dem Sprecher große Probleme hatte, kann ich dem Buch keine 5 Sterne geben. Aber 4 hat es sich mehr als verdient! Es ist spannend und ich bin froh, dass ich den letzten Teil direkt lesen konnte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen